Diese  Konditionen gelten als akzeptiert bei Buchung

IM SINNE DER EIGENVERANTWORTLICHKEIT BITTE KOMPLETT LESEN

 

ZAHLUNGS-BUCHUNGS-TERMINKONDITIONEN

KURZ & KNACKIG:

 

Gültig ab Zeitpunkt der Buchung aller Angebote von Andrea Sommer

(www.andrea-sommer.com; www.reikischule.net; www.rueckfuehrung.biz; www.magiederweisenfrau.com; )

  • Buchung per Mail
  • Rechnung per Mail
  • diese ist sofort im Anschluss zu überweisen (Bankdaten sind auf Rechnung ersichtlich)
  • Terminvergabe nach Zahlungseingang

WICHTIG: Es ist keine Barzahlung möglich! (Registrierkassenpflicht)

 

AUSFÜHRLICHE INFORMATION:

Bei Storno/Abbruch von Kundenseite einer bereits bezahlten und/oder begonnen Ausbildung sind die vollen Seminar/Ausbildungskosten sofort fällig, respektive werden nicht rückerstattet

 

Es wird keinerlei Haftung

für Beratung etc. übernommen,

jeder Kunde bestätigt mit seiner Anmeldung die Selbstverantwortlichkeit.

*

Bis 1 Woche vor dem ersten Termin betragen die Stornokosten

für Ausbildungen 50%

danach sind die kompletten Ausbildungskosten fällig,

ebenso wenn es kurzfristigere Anmeldungen sind!

(weniger als 1 Woche vor dem 1. Termin = 100% Storno)

 

*Terminabsagen von Beratungen/Coachings SOWIE von laufenden Kursen:

kostenfrei bis 3 Tage vor Termin danach werden die vollen Kosten in Rechnung gestellt.

 

  1. Kurzfristige /WENIGER ALS 3 TAGE VOR TERMIN/ Terminabsagen-/Verschiebungen  von Kundenseite in laufenden Kursen

die gebuchten Stunden von der Gesamtbuchung abgezogen und nicht nachgeholt (ausser durch Zukauf).

 *

 Begonnene Ausbildungen sind innerhalb eines Jahres

(im Bereich Karten, Schamanismus, Mediales, Energetik, Spirit Coach)

zu beenden,

ansonsten verfallen die offenen Stunden ersatzlos.Stichdatum ist Buchungsdatum)

Für die Ausbildungen Astrologie gelten 1,5 Jahre.

*

Bei Seminaren und Ausbildung die nicht in Wien stattfinden, erlöschen alle Ansprüche am Ende der Ausbildungszeit vor Ort.

 *

Terminabsagen meinerseits:

Nachholung der Termine sobald als möglich.

Im Krankheits– oder Todesfalle (Kunde & Anbieter)

gibt es keinerlei Rückvergütung oder andere Ansprüche die geltend gemacht werden können

und gehen auch nicht auf Dritte über.

Alle Kunden sind für ihre Termine selbstverantwortlich, dh. die rechtzeitige Vereinbarung obliegt dem Kunden

 

Ich behalte mir vor Kunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Ebenso werden Kunden in laufenden Seminaren/Ausbildungen kostenpflichtig ausgeschlossen,

wenn sie sich nicht an die Hausregeln halten, und/oder Drogen konsumieren. Bei vorzeitiger Beendigung

des Ausbildungsvertrages (Kunde & Anbieter) erlöschen ebenso alle Online Zugänge zu Videos, Skripten

etc. mit sofortiger Wirkung.

 

 

Für ALLE Angebote der WIENER KARTENSCHULE

gibt es die Möglichkeiten eines LIZENZKAUFES für Anbieter.

Ansonsten ist jedwege Weitergabe der Inhalte in Foren/Internet/Mail Privat & Gewerblich

untersagt

 

Salvatorische Klausel

 

Diese Ausbildungsbedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Klauseln in ihren übrigen Teilen verbindlich. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform, das gilt auch für diese Schriftformklausel.

 

BEI NICHTEINHALTUNG DER ZAHLUNGSVEREINBARUNG WIRD DER KSV1870 mit dem Inkasso beauftragt, alle zusätzlich entstandenen Kosten sowie der Aufwand des KSV 1870 trägt der Kunde.

 

 

Bitte beachten:

  • Ich arbeite nicht mit Personen die psychisch labil sind, die Drogen & oder Psychopharmaka nehmen und/oder in psychologischer Betreuung sind.
  • Wer eine Ausbildung bucht,  lernt die jeweiligen Inhalte für andere Menschen anzuwenden, es geht nicht um persönliche Probleme