Der Zahlencode 2018 aus Numerologie, Tarot, Kabbalah, Runen

2018 – aus Sicht der Numeroloige, Kabbalah, Tarot, Astrologie, Runen

 

Die Jahreszahl ist die 11, deshalb habe ich 2018 auch als Meisterjahr bezeichnet,

die Reduktion daraus die 2.

 

Ja, ich weiß, da schreien gleich einige: die 11 wird nicht reduziert.

Ich schrei halt ungern mit, wenn ich über Jahrzehnte andere Erkenntnisse gewonnen habe,

und so bin ich zu der Wahrnehmung gelangt, dass die Meisterenergie erst frei werden kann,

 

wenn die dahinter gelebte 2 ganz praktisch und irdisch umgesetzt wird.

 

 

DER WEG DER MEISTERSCHAFT FÜHRT ÜBER DIE 2

 

Widmen wir uns also zuerst der 2

Sie steht für

  • Dualität – die „Doppelnatur“ von uns/gut-böse/hell-dunkel
  • Zweifel
  • Konflikt
  • Und ebenso für den
  • Ausgleich
  • Diplomatie
  • Das Weibliche

Also, wie du siehst, es geht um Gegensätze, die es zu vereinen gilt.

 

ASTROLOGIE

Das 11. Tierkreiszeichen ist Wassermann – Freiheit, Individualität, geistiges Zeichen, Element Luft

das 2. Tierkreiszeichen ist Stier – Sicherheit, Gruppe, praktisches Zeichen, Element Erde

Die beide sind auch ihre „gespiegelten Zeichen“ eines ist für das andere Schattenthema.

Wo der Wassermann lernen darf Sicherheiten aufzubauen, darf der Stier die Leichtigkeit des Seins erfahren.

 

TAROT

Die Tarotkarte mit der Nummer 11 ist . Hier geht es um die klare, geistige Entscheidung, sich von

Etwas zu trennen um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Die Vergangenheit soll darauf keinen Einfluss haben, die Entscheidung muss im Hier und Jetzt aktiv gefällt werden. Danach heißt es aufstehen, weiter gehen.

 

Die Tarotkarte mit der Nummer 2 ist . Sie steht für die Verbindung der Gegensätze – sieh auf das Bild, sie trägt das Kreuz der Christen, die Tora der Juden und der Mond des Islam ist zu sehen ebenso wie die Krone der Isis.In ihr fließt alles zusammen, es ist die Verbindung im Gefühl, in der Intuition – in der weiblichen magischen Urkraft.

 

RUNEN

Für die 2 steht die Rune URUZ,  der wilde Stier, die Urkraft. Hier heißt es:

Konzentriere dich auf deinen Weg

Du hast die Stärke, deine Träume zu verwirklichen

Stelle dich deinen Schwächen um deine wahre Kraft zu leben.

 

Diese Dinge nutze für ein Ritual, um die 2 in bester Weise zu stärken:

  • die Birke,
  • die Farbe dunkelgrün,
  • der Steinspirit Karfunkel
  • Sumpfmoos

Für die 11 steht die Rune ISA, die den Stillstand, das Eis, die Verhärtung

symbolisiert. In dieser Zeit solltest du nichts erzwingen, Geduld ist gefragt. Gib deine Träume nicht auf, sondern bekräftige sie, nutze die Zeit für Kontemplation und Vorbereitung – nicht für Jammern und Meckern ;-)

 

In der Kabbalah ist die 11 die Zahl der Übertretung, da die 10 die Perfektion und

das wirkende Gesetz darstellt. Die 11 bricht somit aus der Norm aus.

 Möchtest du die 11 aktivieren, arbeite mit:

  • Erle
  • der Farbe schwarz
  • Bilsenkraut
  • Edelstein Katzenauge

Wenn du meinen Artikel über SATURN gelesen hast, wirst du weitere Übereinstimmungen erkennen.

 

Der Weg der Meisterschaft bedeutet, aus sich selbst die beste Version zu machen, dazu zu lernen, sich Wissen aneignen, das Gelernte umsetzen, überflüssiges weg lassen  - den eigenen Weg gehen und somit Anderen ein Licht zu sein. Sieh dir dazu die Karte aus dem Tarot, der Eremit an - er steht für Saturn, den alten Weisen.

 

<3 lich Andrea

Sternentöchter 2018 - wir verbinden Welten

 
 

wie du dein persönliches Jahresorakel mit dem TAROT MACHST FINDEST DU HIER:

DEIN PERSÖNLICHE NUMEROSKOP :