· 

Wie du zu deiner glücklichen Partnerschaft kommst #single

Dein Weg in eine glückliche Partnerschaft

 

Du sehnst dich nach Zweisamkeit?

Bist du schon länger Single?

Es will und will sich nichts bewegen?

 

So.

 

Alles abgeklappert?

 

Jedes Horoskop gelesen?

 

Jedes Numeroskop erstellt?

 

Alle Karten gelegt?

 

Alle Punkterl am Kopferl gedrückt;  auch Access Quaqua genannt?

Alle Wunderversprechen abgeholt?

 

Alle Götter angefleht?

Viel Geld dafür gezahlt ?

Fest daran geglaubt?

Gewünscht?

 

 

Und noch immer kein Mann in Sicht:

Fuck.

 

...und bitte, wir reden da von einer guten Partnerschaft, net irgendeiner  Zwischenlösung aus Verzweiflung mit dem Tenor : alles besser als allein...DAS Programm kenn ich persönlich aus meinen 20igern..da war echt die größte Sorge, allein zu sein. Na fein, das hat mich zu Beziehungen geführt, die an Erfahrungswerten kaum zu toppen waren. Die gute Neuigkeit, auch aus meiner Erfahrung, Frau kann sich ändern, und zwar total! Oiso, nix fia umsonst und ka hohles Blabla da von mir.

 

 

DANN IST ES JETZT vielleicht (kommt auf deine Lernfähigkeit an, bei mir hats bis Mitte 40 braucht, aber i will dir ja net die Hoffnung nehmen *gg*) GENUG von all diesen leeren Kilometern,

es ist ja nichts anderes als ein weglaufen und

 

 

dich mit Pseudotätigkeiten zu beruhigen *ICH MACHE EH SOOOO VIEL*

 

sondern erstmal ZU LASSEN was es mit dir macht.

 

 

Worauf verweist dich die mißliche Situation?

 

Sie ist genau deshalb für dich entstanden, damit

 

du erkennen kannst.

 

Woran erinnert dich das Gefühl?

 

Womit verbindest du es?

 

Dann sag deiner größten Angst DANKE

 

von Herzen, denn sie weist dir den Weg.

 

Angst vor dem Alleinsein?

 

Angst vor Armut?

 

Angst vor Versagen? Whatever...

Lass die große Welle über dich rollen,

halte es aus ohne wieder auf zu springen...

die Überraschung:

du atmest, dein Herz schlägt..

Dies alles dient dir - und hier geht es um die so oft  zitierte BEDINGUNGSLOSE Liebe

die zu dir, die dich ändern lässt -  OHNE : WENN ich das jetzt mache, DANN gibt es eine Beziehung.

Der Kosmos macht keine Deals, da kannst dir sicher sein, dann brauchst diesen Weg gar nicht gehen,

da es wieder eine Runde im Irrgarten ist. Selbsterkenntnis, Eigenreflektion ist wichtiger denn je, den eigenen Mindsettings auf die Schliche kommen, die Saboteure entlarven, dem ursächlichen Hindernis begegnen - WICHTIG FÜR DICH - aber! es zwingt keine andere Person in dein Leben.

 

Darum wird es übrigens verstärkt im Jahre 2018 gehen, ein Jahr der partnerschaftlichen Übungen auf allen! Ebenen.

Da lesen wir uns ja noch vorher ;-)

<3 lich Andrea