Neumond 20.9. - Kraft der Ruhe

Der September Neumond

 

steht Ende Jungfrau, auf einem Grad der sich so nennt:

 

Große Künstlerinnen beim Tee – und das sind wir wohl auch.

 

Lebenskünstlerinnen, die gestalten, die erschaffen.

 

Kurz innehalten, einen Tee trinken – ein Symbol für Entspannung.

 

Für Kräfte sammeln, vereinen und in  Ruhe wirken lassen.

 

Die inneren Bilder hochkommen lassen, betrachten.

 

Das 12. Schattenhaus lässt Einblicke zu, Erkennen weit weg

 

von Gehirnakrobatik, Gefühle die den weiteren Weg zeigen.

 

Ruhe und Stabilität will sich ausbreiten, nicht hektisch dagegen

 

Arbeiten ist angesagt.

 

Pause heißt nichts Tun.

 

Nimm dir heute Zeit für genau diesen Moment,

 

lass Revue passieren was dir immer sagt: du musst, du sollst,

 

beweg dich, voran, schneller, noch zu tun.

 

Beobachte, was es mit dir macht – kommen vielleicht

 

Gedanken wie: ich darf nicht NICHT Tun?

 

Dann pack diesen Glaubenssatz am Genick, schreibe ihn

 

auf und übergib ihn dem heiligen Feuer der Reinigung & Klärung.

 

Entzünde dazu Salbei, eine Kerze  und sieh zu, wie sich das

 

Papier auflöst, zu Asche wird, zerfällt.

 

Wiederhole es, bis du fühlst was du tust.

 

Setze Wasser auf, mach dir einen Tee, atme durch und begegne

 

Deiner Magie.

 

 

 

<3 lich Andrea

 

 Das und vieles mehr kannst du mit den Sternentöchtern selbst erfahren