Mars im Krebs - der SCHATZSUCHER

ANDREA SOMMER FREIE ASTROLOGIESCHULE

Folge deinem Stern

MARS IM KREBS - den gesunkenen Schatz aus der Tiefe holen

Mars, der Checker & Macher im Tierkreis ist nun im Krebs gelandet – oder besser gesagt, eingeschwommen.

 

Ist ja ein Wasserzeichen – und das impliziert GEFÜHLE.

 

Mars in diesem Tierkreiszeichen aktiviert wo und was er kann, er bringt voran, er schreit, er verkriecht sich,

 

er ist beleidigt, er wechselt das Hemd mehrmals täglich, zeigt alle Launen und eine Menge an ups-and-downs.

 

Jetzt werden die Themen Familie, Mutter, Wohnen angetriggert, sprich es kommt Bewegung rein.

 

Emotionen schwappen hoch und über..

 

Der wesentlichere Punkt ist jedoch, dass diese Konstellation eine „Erinnerung“ (Krebs ist der mega Merker…)

 

hochspült, die an der Basis kratzt, etwas bis dato nicht sonderlich beachtetes Empfinden wird laut,

 

weist darauf hin, sich zu fragen: woher hab ich denn DAS? – Genau diese Frage weist in Richtung einer

 

Konditionierung aus unserer „Heimat“ sprich Herkunftsfamilie/Eltern hin.

 

Welche alte Verletzung – es gibt eh keine „neuen“ – es sind immer nur Wiederholungsspielchen aus dem „Kinderzimmer“..

 

Verstellt dir den Weg?

 

Achte die nächsten 1,5 Monate besonders darauf, worauf du „anspringst“ , das zeigt dir dann auch den

 

Weg raus aus dem kindlichen Schmerz.

 

 

 

Eine Unterstützung für die sensiblen „Krebslastigen“ (Krebsmonde, Krebssonne/Venus/Mars..alles was dein persönliches Horoskop

 

dazu entschlüsselt) und alle anderen die „nah am Wasser gebaut haben“ – ist der Blick auf See, Meer, Bach, Fluss.

 

Hinsetzen, dem „TREIBEN“ zusehen...und der Seelenanspruch ist erfüllt und du schwimmst wieder obenauf.

 

<3 lich Andrea

 

**schon gesehen? TransformationNow Korfu**

Magie der weisen Frau