Vollmond 12.1. - MONDSEGEN & STERNENHEIMAT

 

FREIE ASTROLOGIESCHULE ANDREA SOMMER

 

Eiskalt & sternenklar, wundervoll.

 

Dick eingepackt in den Sternenhimmel schauen und

es glänzen und blinken sehen..hach.

 

Vollmondsegen am 12.1. im Tierkreiszeichen Krebs,

dort wo der Mond sein zu Hause hat.

 

 

 

Zu Hause – wo bist du das?

Woran ist es für dich gebunden?

Hast du dein ZUHAUSE in dir?

Vielleicht ein Sternenheim?

 

Morgen, eine wundervolle Nacht für den

Ausdruck der Emotionen, es will fließen, ganz leicht,

einen Weg ins Außen finden. Jede Träne trägt den Schmerz hinweg, reinigt, befreit.

Besonders für Menschen die ihren Mond ebendort haben,

alle Krebse & Fische dürfen allen freien Lauf lassen, was ihnen

am Gemüt liegt.

 

Andere im Tierkreis werden dagegen im Quadrat springen –

So die Steinböcklein, Waage & Widder – findet schnell euer Regulativ

der Gefühle, bevor es knurrt, streitet und verletzt.

 

Der Mondsegen fällt nur leise vom Himmel, gleich Schneeflocken,

er ist nicht zu erzwingen, zu erschreien.

In der Stille der Nacht wird er dich erreichen, deine Seele umarmen.

ERINNERE DICH. ZUHAUSE. In dir, alles ist gut.

 

<3 lich Andrea

 Astrologie ist weiblich, sie  ist die Intuition des Himmels