Die ersten Schritte im neuen Jahr - der aktuelle AstroEnergy Report

 

Die ersten Schritte sind gegangen im neuen Jahr,

 

der Aufwind ist zu spüren, manchmal auch die Un-geduld. Sie tut leider gar nichts für dich. Geduld und Konsequenz sind nun an der Reihe um die ersten neuen Ideen umzusetzen. Jeder sentimentale Blick zurück ist als ob du die Handbremse angezogen hast, es braucht kontinuierlich die Ausrichtung auf das Tun im Augenblick. Hierfür ist viel Energie vorhanden. Bis Anfang Februar heißt es die neuen Pläne step-by-step in die Umsetzung zu bringen, ohne zaudern, ohne Aufschub. Organisiere, richte aus, informiere dich und setze das um, was du WIRKLICH = von Herzen leben möchtest.

 

An der Startlinie stehen und darauf warten, dass du abgeholt wirst ist ein Irrtum, Unterstützung kommt dann, wenn du in Bewegung bist.

 

Ängste die im Kollektiv schweben, die NICHTS mit dir zu tun haben, die nur Verhinderung des Einzelnen erreichen wollen, sind zu entlarven.

 

Schau genau, worauf du deine Energien lenkst, dorthin geht auch deine kostbare Kraft.

 

Erkenne die Fallen, die rund um uns wirken, die Beeinflussung im großen Ausmaß die über die Medien in unsere Köpfe eingespielt werden sollen und werden.

Achte vermehrt auf die Ernährung, sie trägt viel Information, gehe so oft es dir möglich ist in die Natur, egal welches Wetter gerade herrscht, das wirkt reinigend & aktivierend.

 

 

Finde deinen Mittelpunkt des Friedens in dir, nimm dich so oft wie möglich heraus aus der Welt, werde zu einem stillen Beobachter.

Der stille Beobachter hält die Energie des Vertrauens, die Kraft des Herzens.

Erledige die einfachen Dinge des Tages mit Freude, wenn es mal nicht klappt, akzeptiere auch das ohne Knurren.

Weitermachen ist der Plan, in deinem Tempo, doch Schritt für Schritt der Wahrhaftigkeit entgegen.

 

<3 lich Andrea