RÄUCHERN - ABER RICHTIG!

 

 

ANDREA SOMMER zum richtigen = effektiven Räuchern:

 

 

 

Das Räuchern ist als Vorbereitung für jedes Ritual wichtig, ebenso zur Wohn/Menschen- & energetischen Tierreinigung.

 

Du brauchst dafür:

Räucherkohle

feuerfestes Gefäß

Salbei (oder Weihrauch)

Mit diesen beiden Räuchermitteln klappt es IMMER. Pur, einfach, wirksam.

Für schwierige Fälle wo es nicht NUR um Reinigung geht, empfehle ich Drachenblut.

Ich mixe mir auch gern was aus dem eigenen Gewürzregal.   8 Rosmarin, Basilikum, Zimt, Gewürznelken, Honig9 

Erst wenn die Kohle weißglühend ist, hat sie die richtige Temperatur erreicht, also, ein wenig Geduld.

*

. Es werden 2 Durchgänge gemacht.

Egal ob Haus oder Wohnung, JEDER Raum vom Keller bis zum Dach muss geräuchert werden.

 

Du gehst in jeden Raum, machst mit deinem Räuchergefäß 3 Kreise gegen den Uhrzeiger (=Energie abziehen).

DANACH 1x kräftig STOSSLÜFTEN Anschließend mache dich auf zur zweiten Runde,

wieder jeden Raum begehen, diesmal 3 Kreise MIT dem Uhrzeiger machen (=Energie aufladen)

Dabei sprichst du eine AFFIRMATION LAUT

z.B:. „ Für diesen Raum bitte ich um gute Energie, gute Arbeit, oder ähnliches ….) ( das gesprochene Wort ist immer stärker als der Gedanke) Wieder für jedes Zimmer anwenden.

 

      ·       

 

 SEHR HILFREICH ist der alte, zaubermächtige Psalm 23

wer mag, kann ihn als Abschluss sprechen:

 

 

Der Herr ist mein Hirte,
nichts wird mir fehlen.

Er lässt mich lagern auf grünen Auen
und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.

Er stillt mein Verlangen;
er leitet mich auf rechten Pfaden, treu seinem Namen.

Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht,
ich fürchte kein Unheil;

Denn du bist bei mir,
dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.

Du deckst mir den Tisch
vor den Augen meiner Feinde.

Du salbst mein Haupt mit Öl,
du füllst mir reichlich den Becher.

Lauter Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang,
und im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit.

 

 

Ich wünsche euch gutes Gelingen,

<3 lich Andrea