Samhain, Halloween -die Nacht der Ahnen

 

 

Die Kelten waren davon überzeugt, dass in dieser, der heutigen Nacht die Toten zu ihren alten Lebensplätzen zurückkehrten –

 

uns geht es jetzt darum, unsere Ahnen zu ehren, ihnen einen „Raum“ zu geben.

 

Dazu räuchere heute, stelle bewusst den Kontakt zu deinen Lieben her, die bereits gegangen sind.

 

Sei es indem du die Fotos aufstellst, mit ihnen sprichst, oder in stiller Meditation über die Brücke in die Anderswelt gehst.

 

Wer mag und hat ;-) kann dies mit der Trommel oder Rassel unterstützen.

 

Bedanke dich für ihr SEIN, bitte um ihre Unterstützung – deine Vorfahren werden das gerne für dich tun :-)

 

Diese Nacht eignet sich besonders gut dafür in den Runen oder auch Karten zu lesen, am besten im Schein einer Kerze, beim offenen Feuer – was immer dir möglich ist.

 

Höre auf den Ruf der Krähen, sie sind die Mittler zwischen den Welten.

 

 

<3 lich Andrea