Hochsensibel  - Fluch oder  GABE?

HOCHSENSIBLES OPFER - oder intuitive Beraterin?

Was wählst du?

 

Seit einigen Jahren gibt es die Definition HSP, HochSensiblePersonen.

 

Wenn du auch dazugehörst, ist es oftmals schwierig, den normalen, LAUTEN Alltag zu bewältigen.

 

Zuviel von ALLEM – Lautstärke, Licht, Dauerbeschallung von Musik, die Stimmungen deiner Mitmenschen die du

 

auffängst – dies alles setzt dich unter Druck, macht es dir noch schwieriger, dich abzugrenzen.

 

Am liebsten würdest du dich abschotten, nichts hören & sehen. Dein Umfeld reagiert auch nicht so toll darauf, mehr mit Spott und Lästerei.

 

Warum bist DU hochsensibel? Was steckt dahinter abseits der Hirnforschung.

 

Nichts ist ohne Grund, was will es dir sagen?

 

Ganz einfach.

 

Du hast diese Gabe der Intuition & Hellsichtigkeit -so kann ich es auch nennen -bekommen um sie anzunehmen, dich weiter zu bilden und schlußendlich damit eine Unterstützung für Andere zu sein.

 

Hör auf, ein OPFER sein zu wollen, dass so arm ist, weil es so viel wahrnimmt und auf das niemand Rücksicht nimmt – es ist genau das Gegenteil der Fall, es ist ein GABE, die darauf wartet von dir als solche erkannt zu werden!

 

 

Jede Gabe = Geschenk, die du nicht lebst, wendet sich gegen dich  - als PROBLEM.

 

Deshalb heißt es ja, änderst du deine Sichtweise, ändert sich dein Leben - es bietet neue Möglichkeiten, neue Türen gehen auf!

 

In diesem Sinne, mach das BESTE aus deinem Leben

 

<3 lich Andrea