AstroPromi - die Queen ist 90

FREIE ASTROLOGIESCHULE

 

SATURN RULEZ & zeigt alle seine Facetten

 

Die Queen ist 90 Jahre und auch den Nicht-Monarchisten ringt das zähe Durchhalten von Madame Anerkennung ab.

Dieser Saturn punktgenau auf ihrem MC (höchster Punkt im Horoskop der zeigt was Sache ist - oder sein kann - bei ihr auch noch Herrscher von 1) war für sie sicherlich kein Honigschlecken - auch wenn sie aus den "besten" - NICHT erstbesten Kreisen kam. Bevor die Konsequenz und bein(Skorpion)harte Ausdauer zum tragen kam, war wie bei allen Saturnikern (Menschen deren Horoskop starke Steinbock/Saturnqualitäten aufweist) - ZUERST die Plage der großen Verantwortung und Verantwortlichkeit auf dem Plan.

Als Elizabeths Vater starb (auch eine Saturn-Pluto Analogie) musste sie ratzfatz auf den Thron klettern (Steinbockwording) und von jetzt auf gleich die volle Verantwortung tragen.

Ihr Ehemann, der Philip - selbstgewählt, geliebt und auch hier starr und stur alles ausgesessen, seine Eskapaden in jüngeren Jahren wie sein immer lauter und frecher werdendes Plappermaul.

Ein Stier wie die Lisi mit knallhartem Saturn weicht nicht von seiner Weide, komme was wolle. Was einmal "BESESSEN" wurde und wird bleibt im Bestand.

Immerhin trifft der Göttergatte ja voll ihr Männerbild von Mars/Jupi im Wassermann - dass alles vereint, dass etwas ANDERS ist, originell, unterhaltend, nicht angepasst - FREI.

Diese, ihre Anteile hat sie offenbar an ihren Typen delegiert.

Auch ihre Hundewahl, die Corgies sind durch meine Astrobrille gesehen ein saturnisches Völkchen  - stur, kompakt & widerstandsfähig. Ganz wie ihr Frauerl.

Mit soviel Saturn wird man nicht zwingend geliebt - aber zwingend respektiert.

Saturn ist auch der Planet des Alters, nicht dass er dann milder wird, nein, auch hier lässt er lange durchhalten.

Also dann, auf die nächste Saturnrückkehr :-)

 

Andrea Sommer