Neumondhoroskop März 16 - die persönlichen Strömungen

FREIE ASTROLOGIESCHULE

 

 

Verwirrung wohin das Auge sieht.

 

4 Planeten auf Besuch im Tierkreiszeichen Fische.

 

Das haut selbst den ge-erdesten Mitbürger aus den Patschen…

 

Unklarheiten,  Verzögerungen – soll ich/oder nicht – sind an der Tagesordnung,

 

ja und selbst diese „Ordnung“ fällt vielen schwer aufrecht zu erhalten.

 

 

Dazu passend die „Grippewelle“, die einige aus dem Verkehr zieht..

 

Kräfte schwinden, Unsicherheiten & Pilze wachsen, vieles wird verloren einiges verschwindet für immer.

Verdoppelt durch die Opposition des Altherrschers der Fische, Jupiter – der kosmische Vervielfacher.

 

 

Ansaufen & Zukiffen für manche derzeit veritable Lösungen, weg wollen, raus wollen aus dem Zirkus, sich einfach „entziehen“. Müdigkeit/versus Schlaflosigkeit gehören auch mit in den Club.

 

ALLES Neptuns Schattenfreunde.

 

Der Weg heraus ist das Erkennen der „Wahrheit“. Sich nicht mitziehen zu lassen von

kollektiven Strömungen, bei sich zu bleiben und zu hinterfragen – was – wenn! – hat es

mit mir zu tun?

 

Positive neptunische WEGE sind die Auseinandersetzung mit spirituellen Themen,  Musik, Tanzen um das WAHRE in sich zu erkennen und zu erfahren.

 

In der Astrologie wie in der Homöopathie gilt, gleiches mit gleichem zu behandeln – deshalb Neptun mit Neptun austreiben –

 

Das eine ist die negative – das andere die positive Seite.

 

 

 

In diesem Sinne, mach das BESTE aus deinem Leben!

 

<3 lich Andrea