Missbrauch

WunderCoaching Andrea Sommer

 

Es ist für mich immer wieder erschreckend, wieviele Frauen sexuell missbraucht wurden.

Wieviele keine beschützte Kindheit hatten, sondern Erfahrung gemacht haben, die sie nachhaltig negativ für ihr weiteres Leben prägen.

 

Für Kinder, die Missbrauchsopfer waren,  ist es schwierig als Erwachsener ihren Weg zu finden & zu gehen.

 

Das Geschehene kann nicht „aufgelöst“ werden, es verschwindet nicht.

 

 

Für diejenigen, die sich ihrem Problem stellen, sieht es so aus:

Wenn ich es metaphorisch sage, ist es zuerst ein Farbfilm, 3 D in DolbySurround.

 

Dann nur mehr ein Farbfilm, dann ein Schwarzweiss – und zu guter Letzt – ein Stummfilm.

 

Du weißt es, aber es hat dich nicht mehr im Griff.

 

Die Tücken trotz bester Ver- und Aufarbeitung liegen jedoch im ganz normalen Alltag.

 

Menschen mit Übergriffserfahrung finden immer wieder die Möglichkeit, sich als Opfer zu fühlen, sie wiederholen quasi auf anderer Ebene das „Benutzt/Ausgenutzt/Missbraucht-werden“  

– sie suchen sich neue "Täter"  - der Chef, die Freundin, eine Verkäuferin - es ist ganz egal, sie bringen sich wiederholt in Situationen, in denen sie wieder das "Opfer" sind.

Sie nehmen an, es WILL sie jemand verletzen, mit ABSICHT...das ist jedoch nur ihre ALTE Erfahrung!

 

Sie versuchen mit allen Mitteln ihr Trauma zu wiederholen - nicht bewusst, doch es geschieht.

 

Die einzige CHANCE ist jedoch, genau das zu erkennen und auszusteigen, in die SELBSTVERANTWORTUNG  zu gehen und

 

zu sich und seinen Entscheidungen stehen und die Konsequenzen zu tragen  - und einen NEUEN & FREIEN WEG einzuschlagen!

 

Mach das BESTE aus deinem Leben,

 

<3 lich Andrea