DIE GLÜCK-WOCHE TAG 5 - Was das Rauchen mit glücklich sein zu tun hat

Andrea Sommer  - Wundercoaching


DIE GLÜCK-WOCHE TAG 5 - DU



Alte Muster zu verändern ist wie mit dem Rauchen aufzuhören. Es gehört eine gute Portion Wille und Durchhaltevermögen dazu und ebenso ist Unterstützung gefragt – diese kommt sicher nicht von Menschen die negativ auf dich einwirken und dich runterziehen.

 

Du würdest dich wohl kaum mit Rauchern zusammensetzen und dich einqualmen lassen wenn du aufgehört hast mit rauchen – oder?

 

Also, an Tag 5 der Glückswoche geht es darum zu erkennen, WER gut für dich ist.


Verbringe DEINE Zeit mit Menschen die lachen  - nicht raunzen, die nach vorne sehen – nicht zurück, die dich motivieren – nicht sabotieren!

 

Achte auf dich, nimm dich wichtig mit deinem neuen Ansatz.

Trenne dich rigoros wenn es für dich nicht mehr stimmig ist  - und nein, dann bist du kein Armloch, kein Megaegoist – du kümmerst dich nur ENDLICH zuerst um dein Wohlbefinden.

Oder kennst du jemanden der das sonst für dich übernimmt?....DU DARFST GLÜCKLICH SEIN


..übrigens, auch Glück vermehrt sich durch Teilung:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0