AS Freie Astrologieschule - George Clooney/Omar Sharif

AS FREIE ASTROLOGIESCHULE - der clooney dschordschi und der halef hadschi sharif

 

nein, was isser schööön. legionen von frauen himmeln den ex-maurer unverhohlen an. j´adore george - las ich letztens auf dem t-shirt einer 70jährigen - die ansonsten durchaus mit stil gesegnet ist, aber dieses leiberl sagt sie - MUSSTE sein.

hat der gc doch die venus im ersten haus noch dazu eine venusische sonne - da muss ja ein hübscher dabei rauskommen..

sein frauenbild ist auch die venus im widder/1. haus - also auf alle fälle die schönen, vorzeigbaren, leidenschaftlichen - frauen mit power, keine schlaftabletten sind hier programm - seht euch mal seine mädels an..alles klar, keine eingeschlafenen schönen füße dabei.

 

der fische aszendent lässt ja alle projektionen  zu, auf alle fälle die des unerreichbaren und gerade deshalb ach so begeherenswert erscheinenden herrn. seine wahre macht dahinter ist die, sich zu entziehen.

das wird auch unterstützt von seiner mond/saturn konjunktion auch noch im steinbock - mich kriegst du nicht, obwohl ich doch so präsent wirke.

auf dieses spielchen sind die damen ja reihenweise angesprungen - eine scheinbare verbindlichkeit, die nicht eingelöst werden will, da diese konstellation doch auf abstand, abgrenzung wert legt und sich emotional nicht so leicht öffnen lässt wie eine flasche wodka - da denke ich, hat georgie eindeutig sein öffnungspotenzial ;-)

ausserdem, er hat sich doch schon von seiner geburt an festgelegt, die mama isses. mond saturn, daran halte ich fest - und sie wahrscheinlich auch - mein schönster bub, meine schönste mama. wie soll denn da eine frau dazwischenpassen...also gut, hat er ein mutterproblem am stier-nacken. mit seinem gerademalso löwe-mars gegenüber will er dem ja immer mal entfliehen, die konstellation aufbrechen - aber herr saturn ruft ihn zurück.

und jetzt - die welt hat gebebt, georgieporgie hat sich verlobt. sacre bleu.

was ist ihm denn da in die glieder gefahren...

uranus ist die antwort, der chef des spontanen jetzt über seine feurige venus gezogen -und schon hat der blitz eingeschlagen.

das verführt zu voreiligen, aus der momentanen emotion entstandenen handlungen, ist jedoch nicht dafür bekannt, dass dieser impuls längerfristig bestand hat.

auf alle fälle hat es ihn aus die bock ghaut - aus den schuhen geworfen ;-) und neben diesen stehend hat er ums händchen der libanesischen anwältin angehalten.

angehalten wird auch seine mutter den atem haben - huhu jetzt wird es gefährlich, ihr baby will mal wieder ausbrechen.

wir werden ja sehen wohin das so führt, ich persönlich denke nicht, dass es für eine langfristige beziehung wenn überhaupt ehe reicht.  es mag ja gerne das plutonisch-schicksalhaft-zwingende dazukommen - doch ist es als quadrat zur venus (und mundan im q zu pluto) im transit zu sehen, und das hat noch immer eine ordentliche sprengkraft und spannung in sich.

das kann zu einer kräftigen desillusionierung führen - der schöne schein blättert dann ab, wie alte farbe vom geländer...auch mars ist rückläufig, kein indiz dafür, dass die aktion so bleibt wie sie begann.

 

da hätte er als maurer viele wände aufstellen müssen um so hoch klettern zu können, immer mit der sicherheitsleine um den bauch, die bierflasche im anschlag und die bewundernden blicke wären höchstens vom baumeister gekommen, jaja gemein das.

 

mich erinnert herr clooney an omar sharif , ein libanese (hehe vielleicht verwandt mit der designierten mrs.clooney *gg*), einst einer der "schönsten männer" dieser welt, ein spieler, trinker, frauenverschleisser - die inhaltlich etwas dunklere ausgabe vom doch sehr flachen georgie. aber optisch..gebt dem clooney noch ein paar jahre, einige frauen und drinks ..

bildquelle clooney:

http://heightnbra.com/george-clooney-height-weight-age-body-measurements/george-clooney-weight/

bildquelle sharif: http://de.wikipedia.org/wiki/Omar_Sharif