Astrologie - auch für Hunde anwendbar

Fee,

meine Papillon-Hundedame

 

Eine Steinbockdame hat mich also hundemäßig ereilt. Somit ist mal klar, dass hier ein toughes Persönchen eingezogen ist, die klare Ansagen bevorzugt.

Von der ersten Minute an, hat sich gezeigt, dass sie ziemlich verfressen ist – kein Wunder, beim Blick auf ihre Anlagen haben wir eine Jupiter im Tierkreiszeichen Stier – Mahlzeit kann man da nur sagen, da schmeckt es immer besonders gut – und es darf auch reichlich sein.

Am allerersten Tag hat sie bereits meinen Seniorhund Django von seiner Schüssel vertrieben..

Also sag ich mal, Durchsetzung ist eine ihrer Qualitäten – Mars in der Jungfrau/Trigon Sonne.

Der erste Kauknochen den sie sich unter den Nagel gerissen hat – kann man nicht anders sagen – den hat sie mit Vehemenz verteidigt inklusive Zähne zeigen – Merkur Pluto lassen grüßen 

Auf Schritt und Tritt zappelt sie mir hinterher – mit der Bindung wird es keine Probleme geben – sie hat doch einen Waage-Mond – der will einen Zweiten, will sich anschließen – und das tut sie. In der ersten Nacht hat sie sich sofort zu mir gekuschelt, Nähe gesucht und sich dann völlig entspannt – Venus im Tierkreiszeichen Fische /Trigon Saturn (Sicherheit)

Beim ersten größeren Spaziergang durch Wiese und Au war sie ganz süß – verträumt hat sie jedem Schmetterling nachgesehen, an jedem Blümchen gerochen – Venus Neptun Konjunktion.

Die Zeit muss man ihr auch geben, sie kommt dann sofort angelaufen, hört auf ihren Namen und möchte – wie alle ihrer Artgenossen – einfach ein guter Hund sein.

Es dürfen mir bloß die Leckerlis nicht ausgehen ;-)), geduldig sein, sie ist clever – und wenn sie sich etwas gemerkt hat – dann sitzt es auch – eine Steinbockqualität.

Ich habe mich schon gewundert, aber sie gibt kaum Laute von sich, von Bellen gar keine Rede – und was sehe ich – sie hat doch den absteigenden Mondknoten im Zwilling - Merkur im Steinbock ist auch nicht bekannt als Vielsprecher...

Offensichtlich liegt ihr nicht viel an Tratsch und Klatsch – sie ist mehr auf persönliche Weiterentwicklung ausgerichtet *g* - aufsteigender Mondknoten Schütze. Kann sie haben,

genau das ist mein Ding.

Mit dem Mars in der Jungfrau möchte sie gerne etwas arbeiten, also werde ich ihr lernen in eine Hunde-Umhängetasche einzusteigen ;-))

Auf alle Fälle, und ganz unastrologisch, sie ist vom ersten Augen-Blick in meinem Herzen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    margit (Dienstag, 01 April 2014 15:16)

    Liebe Andrea nach dem Lesen mußte ich schmunzeln, auf ein Mal war mir klar: Die beiden haben sich den Zeitpunkt Ihres persönlichen Treffens, um den Weg gemeinsam zu gehen, schon vorher ausgemacht. Weiterhin viel Freude mit Deiner Madame Fee und alle guten Wünsche für das komplette Vierer-Team. b&g margit

  • #2

    i (Dienstag, 01 April 2014 15:21)

    hallo margit, wirst sie ja bald kennenlernen!
    danke für die lieben wünsche glg a.

  • #3

    Gitti (Dienstag, 01 April 2014 15:51)

    Euch 4 wünsch ich vü spaß :-)

  • #4

    i (Dienstag, 01 April 2014 15:58)

    danke, hamma ;-)