Astrologie, Auto und wahres Leben

irgendwann ist es soweit. wenn du dich mit einem thema identifizierst oder auch infizierst - alles ansichtssache net wahr - dann rennt alles über diesen channel.

ich sende also quasi im astrochannel.

manchmal auch dort, wo es von  0 interesse ist.

so geschehen heute.

da mein auto ein fisch ist - hehe und schon gehts los gell - also d.h. es ist mit dem datum der erstzulassung zu seinem astrogeburtstag gekommen, somit im tierkreiszeichen fische zu hause. was auch den spritverbrauch erklärt - sauft wie ein loch. nein, es hat nix mit meiner fahrweise zu tun wie einige mitfahrer bemerkten. sowas, tztz ^^.

fällt mir auch grad ein, das ich das pickerl machen lassen könnte, bin gerade so in aufräumlaune.

fahre also munter in die werkstatt ums eck - die ich übrigens sehr empfehlen kann, tipp-topp, keine abzocke, immer kostenvoranschläge VORAB /info gern per mail - und treffe auch gleich den hrn. w. an, dem ich meinen wunsch mitteile - wie es ausschaut mit einem flott-termin.

er nickt, geht zum auto, schaut aufs pickerl, schaut mich an und fragt ob ich es besondes eilig habe dieses jahr.

öhm wieso? na weil das pickerl erst frühestens ende märz zu machen ist.

ich - nein, da ist ja schon der widder.

er - hä? was meinen sie damit?

jo.

nur weil das tierkreiszeichen fische am 19.februar beginnt kann ich aber trotzdem noch nicht in der werkstatt aufschlagen...ich hatte halt nur astro im kopf nicht die "normale" zeiteinteilung in der märz halt märz ist..

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0