Das Sakrileg

ich war auch immer eine leseratte - von klein auf - und so hat sich mächtig viel irgendwann mal angesammelt, bücherwände - wooooooow das hast alles gelesen?

no na, meterweis werd ichs kauft haben ;-) -schön, wenn man so in die intellektuelle ecke kommt nicht wahr....

eines tages vor vielen jahren war es dann soweit, ich hatte beim umzug schlicht die schnauze voll, dass der größte aufwand die bücher waren - und habe rigoros ausgemistet, verschenkt, vor mein geschäft gestellt für ein paar schillinge (also schon länger her ;-) und jetzt kommt

das absolute sakrileg - alle farenheitgeschädigten jetzt tief einatmen - ich hab sie teilweise in meinem kaminofen eingeheizt.

nach kurzem schuldgefühl war ich einfach nur befreit.

heutiger status - ein paar romane, ein paar astrologieklassiker - basta.

 

und ja, ich hab sie auch nach farben geschlichtet ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0