Alt - älter -Untot? Jugendwahn..

alt-älter-untot?

ich weiss ja nicht was die menscheit daran findet 150 jahre alt werden zu wollen..

kommen doch die meisten schon mit ihrem 40iger nicht zurecht - was erst, wenn 133 kerzen gleich einem flächenbrand auf der torte - die muntere, gleichaltrige geriatrische abteilung in die neu gelaserten augen blenden?

 

werden dann extensions ab 99 jahren im sonderangebot pflicht? wollen die erwachsenen-windelfabrikanten etwas ihr geschäft ausweiten, sponsern inzwischen die wissenschaft - sozusagen in ihre eigene zukunft - um endlich an die eigenen inseln in der karibik zu kommen?

pfeif was auf die energy-getränke, windeln sind der neue hype!

 

es werden ungleich neue wirtschaftszweige entstehen - und ich fürchte, die plastische chirurgie wird ein schulfach - so im do-it-yourself-verfahren mit einem erste-hilfekisterl, das verpflichtend im auto mitzuführen ist.

reicht dann ein beruf im leben, wie sieht es damit aus, oder gibts die möglichkeit alle 50 jahre zu switchen - ist ja wohl eine zumutung über 100 jahre immer dasselbe zu machen..so im kreis rum - müller tauscht mit maier, 1 weiterrücken im hamsterrad.

ist natürlich auch blöd für die fixen fertigteilhäuser, die sind sicher nicht auf ewigkeit konzipiert.

 

so! ist es natürlich nicht gedacht. alt werden ja, alt SEIN - no thanx.

konservierung des alters so mit 30, dank diverser dna-spielereien gesundheit bis zum ende - falls es überhaupt eins gibt, alles andere wird dann schon klappen nicht wahr..

 

das macht jetzt natürlich sinn, warum diese vampir-stories so im trend sind seit jahren - wahrscheinlich arbeitet die wissenschaft dran, OHNE biss die jugend weiterzugeben und das ewige leben..amen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    marie (Freitag, 07 Februar 2014 10:51)

    Großartige Story
    Danke MArie